MELDE ES JETZT
Ich berichte:
Bitte wählen Sie mindestens eine der Optionen aus
Bitte füllen Sie den Ort des Vorfalls aus.
Hast du auch konsumiert (in den letzten 7 Tagen):
Warnungen für Ihren Fall abrufen
Geben Sie eine Kontakt-E-Mail an
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon an
Ohne Ihre Kontaktinformationen ist es nicht möglich, Ihre Beschwerde zu verfolgen. Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein. Danke 🙂
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Schützen Sie Freunde und Familie
Geben Sie eine Kontakttelefonnummer an
Dies erleichtert die Nachverfolgung - vor allem, wenn z. B. bei einer Untersuchung der öffentlichen Gesundheit eine gewisse Dringlichkeit besteht. DANKE 👍
Video oder Foto hinzufügen!
Wir empfehlen Video oder Fotos von:
  1. Die Quittung
  2. Das Produkt
  3. Die Verpackung
Foto/Video hinzufügen
E-Mail oder SMS eine Kopie des Berichts
Geben Sie unten ein, um per E-Mail oder SMS eine Kopie Ihres Berichts zu erhalten
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Danke für Ihren Bericht.
Standortbasierte Benachrichtigungen abrufen
WICHTIG

Ihr Bericht befindet sich in der Warteschlange - es kann bis zu 12 Stunden dauern, bis Ihr Bericht verarbeitet ist.

Gemeldet von
Loading...
Bitte geben Sie den Standort an
Bitte geben Sie den Standort an
Geben Sie den Titel des Berichts an.
Bitte geben Sie Details an.
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Erhalten Sie Benachrichtigungen und Updates für Ihren Fall! Ihre Kontaktdaten werden auf der Website nicht angezeigt.

Diese Informationen werden auf der Website nicht angezeigt. Wir können Sie über Updates benachrichtigen und können Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, um Ihr Problem zu lösen oder weiterzuverfolgen.

oder
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon an
Vielen Dank für Ihren Bericht!

WICHTIG - IHR BERICHT STEHT IN DER WARTESCHLANGE - ES KANN BIS ZU 12 STUNDEN DAUERN, BIS IHR BERICHT AUF UNSERER HOMEPAGE ANGEZEIGT WIRD (WENN ER NICHT ALS PRIVAT BEZEICHNET WURDE).

Besuchen Sie unsere Learn Seiten für weitere hilfreiche Informationen oder senden Sie uns eine E-Mail an: support@iwaspoisoned.com

Auf Wiedersehen! und die besten Wünsche in Ihrer Genesung

Diagnose: Pathogen Not Identified

Aktualisiert: 15. Februar 2024 16:42
Die Supermarktkette Stop & Shop hat freiwillig mehrere zubereitete Hühnerprodukte zurückgerufen, die in 18 ihrer Geschäfte in New Jersey verkauft wurden, da sie möglicherweise zu wenig gekocht haben, was zu Gesundheitsrisiken führen könnte.

Zu den zurückgerufenen Produkten gehören fünf Sorten panierter Hühnchenstücke: pur, mit Büffelsaucenbecher, mit BBQ-Saucenbecher,... Mehr anzeigen mit süßer Chili-Saucenbecher und mit Honig-Senf-Saucenbecher. Die Produkte wurden zwischen dem 2. und 12. Februar 2024 verkauft. Die betroffenen Produkte wurden an 18 Stop & Shop-Standorten vertrieben und verkauft:

- 25 Kinnelon Road, Butler
- 625 Paterson Avenue, Carlstadt
- 160 Kingsland Road, Clifton
- 1189 Breite Straße, Clifton
- 400 Demarest Avenue, Closter
- 20 Washington Avenue, Dumont
- 600 Kinderkamack Road, Emerson
- 816 Franklin Avenue, Franklin Lakes
- 380 W. Pleasantview Avenue, Hackensack
- 425 Lewandowski Straße, Lyndhurst
- 500 State Route 23, Pompton Plains
- 175 Franklin Avenue, Ridgewood
- 130 Skyline Drive, Ringwood
- 5 Town Center Drive, Isparta
- 665 American Legion Drive, Teaneck
- 34 West Railroad Avenue, Tenafly
- 4 Union Avenue, Wanaque
- 1220 Hamburger Turnpike, Wayne
- 327 Franklin Avenue, Wyckoff

Kunden, die diese Produkte gekauft haben, werden dringend gebeten, sie sofort zu entsorgen oder sie für eine vollständige Rückerstattung an das Geschäft zurückzugeben. Ungekochtes Hühnchen kann aufgrund des potenziellen Vorhandenseins schädlicher Bakterien wie Salmonella oder Campylobacter zu lebensmittelbedingten Krankheiten führen.

Wenn Sie nach dem Verzehr dieses Produkts Symptome haben, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: cbsnews.com
Weniger sehen
272


Über 100 Passagiere und Besatzungsmitglieder an Bord der Queen Victoria, einem Schiff der Cunard Cruise Line, sind während einer Reise vom 22. Januar bis 12. Februar 2024 an einem Magen-Darm-Ausbruch erkrankt. Zu den häufigsten berichteten Symptomen gehören Durchfall und Erbrechen, wobei die Erreger derzeit nicht bekannt sind.... Mehr anzeigen Die Kreuzfahrt startete am 11. Januar in Southampton, England, und der Ausbruch wurde vom CDC protokolliert, als das Schiff in Fort Lauderdale, Florida, anhielt.

Der Ausbruch, von dem 6,58% der Passagiere und 1,55% der Besatzungsmitglieder betroffen waren, hat eine Untersuchung der Reise von Königin Victoria mit der Nummer V404 ausgelöst. Die Gesamtzahl der Betroffenen liegt bei 120 von 1.824 Passagieren und 15 von 967 Besatzungsmitgliedern. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Zahlen die Gesamtzahl der Fälle während der gesamten Reise darstellen und nicht die Anzahl der aktiven Fälle in einem bestimmten Anlaufhafen oder bei der Ausschiffung angeben.

Das Problem kam ans Licht, als die Cunard Cruise Line und die Besatzung an Bord des Schiffes im Rahmen des Präventions- und Reaktionsplans des Schiffes die Reinigungs- und Desinfektionsverfahren des Schiffes verschärften. Kranke Passagiere und Besatzungsmitglieder wurden isoliert, und das Vessel Sanitation Program (VSP) überwacht die Situation aus der Ferne, einschließlich der Überprüfung der Reaktions- und Hygienemaßnahmen des Schiffes.

Während der Untersuchung wird Passagieren und Besatzungsmitgliedern geraten, auf ihre Gesundheit zu achten.

Falls Sie Erbrechen, Durchfall und Übelkeit verspüren, melden Sie dies jetzt. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: cdc.gov
Weniger sehen
219


Das CDC untersucht einen Ausbruch einer gastrointestinalen Erkrankung im Zusammenhang mit dem Scarlet Lady-Schiff, das von Virgin Voyages betrieben wird, mit Reisedaten: 8. bis 13. Oktober 2023. Reisenummer: 10000687. 66 Passagiere haben gemeldet, während der Reise krank gewesen zu sein, von insgesamt 2.198 Passagieren an Bord. Von... Mehr anzeigen den 1.163 Besatzungsmitgliedern gaben 7 an, während der Reise krank gewesen zu sein. Die vorherrschenden Symptome sind Bauchkrämpfe, Erbrechen und Durchfall. Der Erreger ist noch nicht bekannt.

Als Reaktion auf den Ausbruch meldeten Virgin Voyages und die Besatzung an Bord des Schiffes die folgenden Maßnahmen:
- Verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsverfahren gemäß ihrem Plan zur Vorbeugung und Bekämpfung von Ausbrüchen.
- Entnommene Stuhlproben von Fällen von gastrointestinalen Erkrankungen zum Testen.
- Isolierte kranke Passagiere und Besatzungsmitglieder.

Falls Sie Erbrechen, Durchfall und Übelkeit verspüren, melden Sie dies jetzt. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: cdc.gov
Weniger sehen
27


Der Southside Health District untersucht einen Ausbruch von gastrointestinalen Erkrankungen im Zusammenhang mit dem Blue Ridge Rock Festival in Halifax, VA. Sie erhielten Krankheitsbeschwerden bei Gruppen von Gästen, die dieses Festival zwischen dem 5. und 10. September 2023 besuchten.

Der VDH hat eine Online-Umfrage veröffentlicht, in der... Mehr anzeigen alle Festivalbesucher aufgefordert werden, diese auszufüllen, unabhängig davon, ob sie an einer Krankheit litten, um die Ermittlungen zu unterstützen.

Falls Sie Erbrechen, Durchfall und Übelkeit verspüren, melden Sie dies jetzt. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: redcap.vdh.virginia.gov
Weniger sehen
1


Das Gesundheitsamt der Stadt Gallatin (GCCHD) untersucht derzeit einen möglichen Ausbruch lebensmittelbedingter Krankheiten im Zusammenhang mit dem Belgrader Herbstfest, das am 16. September stattfand. Der spezifische Erreger, der für den Ausbruch verantwortlich ist, ist derzeit noch ungewiss, aber das GCCHD untersucht den Vorfall aktiv.

In dieser Phase... Mehr anzeigen der Untersuchung hat der Gesundheitsbeauftragte des GCCHD allen Personen empfohlen, die Rinderbrust vom Belgrader Herbstfest übrig haben, diese zu entsorgen. Diese Vorsichtsmaßnahme wurde aufgrund des Verdachts getroffen, dass Rinderbrust die Ursache des Ausbruchs sein könnte. Weitere Tests und Analysen sind im Gange, um dies zu bestätigen.

Das GCCHD lädt alle, die das Belgrader Herbstfestival besucht und bei der Veranstaltung gegessen haben, ein, das Gesundheitsamt zu informieren, damit es zu der Untersuchung beitragen kann. Es ist wichtig anzumerken, dass es sich offenbar um ein Einzelfall handelt, und die Organisatoren der Veranstaltung haben eng mit den Beamten des Gesundheitsministeriums zusammengearbeitet, um die Ursache zu ermitteln und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Falls Sie Erbrechen, Durchfall und Übelkeit verspüren, melden Sie dies jetzt. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: facebook.com
Weniger sehen
3


Die FDA kündigte den Rückruf der Marken Sensitivity Premium von Parent's Choice und Sensitivity Premium Infant Formulas der Marke Tippy Toes durch PBM Nutritionals, LLC an, da ein abgelehntes Produkt versehentlich auf den Markt gebracht wurde. Diese Produkte wurden in IL, AL, IA, GA, MS, IN, AR,... Mehr anzeigen CO, FL, VA, OH, WI, PA, NH, AZ, KS, TX, TN, NC, LA, MO, KY, DE und WI vertrieben.

Bei den zurückgerufenen Produkten handelt es sich um Sensitivity Premium Infant Formula der Marke Parent's Choice, 638 g, verpackt in Plastikwannen, und Sensitivity Premium Infant Formula der Marke Tippy Toes, 942 g, verpackt in Verbunddosen. Code-Informationen: D05LVJV VERWENDUNG BIS 05MAR2025 D06LT7VA VERWENDUNG BIS 06MAR2025 UPC-Codes: 36800496644 und 681131045513

Dieser Rückruf wurde am 16.06.2023 eingeleitet und ist noch nicht abgeschlossen. Konsumieren, verwenden, verkaufen, servieren oder verteilen Sie die zurückgerufenen Produkte nicht.

Falls Ihr Baby durch dieses Produkt geschädigt wird, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Probleme zu erkennen und zu lösen und zu verhindern, dass andere verletzt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf

Quelle: accessdata.fda.gov
Weniger sehen
90


Die FDA hat Verbraucher gewarnt, nicht zu essen, und Restaurants und Lebensmitteleinzelhändler davor, Austern zu verkaufen, die zwischen dem 28. und 30. August 2023 in Groton, Connecticut, geerntet wurden, da sie möglicherweise kontaminiert wurden. Das betroffene Produkt wurde direkt an Einzelhändler und Vertriebshändler in CT, MA, NY,... Mehr anzeigen PA und VA vertrieben und wurde möglicherweise von diesen Bundesstaaten aus weiter vertrieben.

Bei den betroffenen Produkten handelt es sich um Austern aus dem von Groton zugelassenen Gebiet in Connecticut, die vom 28.08.2023 bis 30.08.2023 von den Händlern CT-393-SS, AQ, CT-004-SS, AQ und CT-020-SS, AQ mit Chargen, L-30 und L-26B1 geerntet wurden.

Das Problem trat zutage, nachdem das Bureau of Aquaculture (CT DA/BA) des Landwirtschaftsministeriums von Connecticut (CT DA/BA) am 31. August 2023 eine vorsorgliche Notfallschließung von zwei zugelassenen Erntegebieten und den Rückruf von Austern aus den von Groton zugelassenen Gebieten, die zwischen dem 28.08.2023 und dem 30.08.2023 geerntet wurden, eingeleitet hatte, da Probenergebnisse auf eine mögliche Kontamination hindeuteten.

Alle betroffenen kommerziellen Erntemaschinen erklärten sich bereit, freiwillig Produkte zurückzurufen, die vom 28.08.2030 bis 30.08.2023 im von Groton Approved zugelassenen Gebiet geerntet wurden. Das betroffene Gebiet bleibt geschlossen, bis die Kontaminationsquelle identifiziert und behoben ist und das Landwirtschaftsministerium von CT akzeptable Probenergebnisse gesammelt hat, um das Gebiet wieder zu öffnen.

Kontaminierte Austern können Krankheiten verursachen, insbesondere wenn sie roh verzehrt werden, insbesondere bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Mit Krankheitserregern kontaminierte Lebensmittel können normal aussehen, riechen und schmecken.

Wenn Sie oder ein Angehöriger verletzt sind oder irgendwelche Symptome auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Die Berichterstattung kann dazu beitragen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: fda.gov
Weniger sehen
304


Pont-Aven von Brittany Ferries, die von Santander in Spanien nach Plymouth reiste, musste aufgrund einer schweren Lebensmittelvergiftung unter den Besatzungsmitgliedern unerwartet in Frankreich anlegen. Die Krise brach im Morgengrauen aus, als viele Besatzungsmitglieder Symptome zeigten, die auf eine Lebensmittelvergiftung hindeuteten, was zu einer sofortigen Umleitung in den... Mehr anzeigen Hafen von Brest, Frankreich, führte. Die staatlichen Dienste des Finistère bestätigten den Vorfall und gaben an, dass 34 Besatzungsmitglieder erkrankt waren. Zum Glück waren die 982 Passagiere an Bord noch nicht von diesem Ausbruch betroffen.

Die schnelle Erkennung des Problems war auf die rasche Verschlechterung des Gesundheitszustands der infizierten Besatzungsmitglieder zurückzuführen. Französische Ärzteteams stiegen sofort an Bord der Fähre, nachdem sie unerwartet in Brest angedockt hatte, und führten eine vollständige medizinische Untersuchung durch. Später wurde bestätigt, dass es sich bei dem Ausbruch tatsächlich um eine schwere Lebensmittelvergiftung handelte, was die frühere Erklärung der staatlichen Dienste von Finistère bekräftigt.

Jeder Passagier an Bord der Plymouth-Fähre sollte während dieser Zeit seinen Gesundheitszustand genau überwachen.

Falls Sie Erbrechen, Durchfall und Übelkeit verspüren, melden Sie dies jetzt. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: gbnews.com
Weniger sehen
4


Die CDC untersucht einen Ausbruch einer gastrointestinalen Erkrankung im Zusammenhang mit dem Kreuzfahrtschiff Viking Neptune von Cruise Line: Viking Cruises mit Reisedaten: 6. Juni bis 20. Juni 2023 und Reisenummer: 10005092. 106 Passagiere von insgesamt 838 (12,7%) Passagieren an Bord haben gemeldet, während der Reise krank gewesen... Mehr anzeigen zu sein. Von den 455 Besatzungsmitgliedern haben 9 gemeldet, dass sie während der Reise krank waren, das sind 1,98% der gesamten Besatzung. Die vorherrschenden Symptome sind Erbrechen und Durchfall. Der Erreger ist derzeit nicht bekannt.

Als Reaktion auf den Ausbruch meldeten Viking Cruises und die Besatzung an Bord des Schiffes die folgenden Maßnahmen:
- Verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsverfahren gemäß dem Plan zur Prävention und Bekämpfung von Ausbrüchen auf dem Schiff.
- Entnahme von Stuhlproben von gastrointestinalen Erkrankungen, um sie zur Identifizierung von Krankheitserregern an das CDC-Labor zu senden.
- VSP wird zweimal täglich über die Anzahl der Fälle von gastrointestinalen Erkrankungen informiert.

Dieses Kreuzfahrtschiff soll am Dienstag, den 20. Juni 2023, in den Vereinigten Staaten (Cape Liberty in Bayonne, New Jersey) eintreffen.

Falls Sie Erbrechen, Durchfall und Übelkeit verspüren, melden Sie dies jetzt. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: cdc.gov
Weniger sehen
2.8K


RiverStone Health untersucht einen Ausbruch lebensmittelbedingter Krankheiten in Billings, Montana, nachdem 80 Mitarbeiter von St. Vincent Healthcare am Freitag, den 12. Mai 2023, erkrankt waren. Die Quelle der Kontamination muss noch identifiziert werden, aber es ist möglich, dass die kontaminierten Lebensmittel am Mittwoch im Rahmen der Feierlichkeiten... Mehr anzeigen zum Nationalen Tag der Krankenschwestern an verschiedene Gesundheitseinrichtungen auf St. Vincent geliefert wurden.

Zu den meisten der bisher gemeldeten Symptome gehören Erbrechen und/oder Durchfall. RiverStone Health hat die verdächtigen Lebensmittel aus dem Verkehr gezogen und arbeitet daran, die genaue Krankheit zu identifizieren. Ein Untersuchungsformular wurde an alle Mitarbeiter geschickt, bei denen Symptome aufgetreten sind.

RiverStone Health mahnt zur Vorsicht, da sich die Krankheit schnell entwickelt und sich auf andere übertragen könnte. St. Vincent Healthcare hat die externe Quelle der Lebensmittel nicht identifiziert, gab jedoch an, bei der Untersuchung des Ausbruchs mit RiverStone Health zusammenzuarbeiten.

RiverStone Health warnt die Öffentlichkeit, wachsam zu sein und die notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Falls bei Ihnen Erbrechen, Durchfall und Übelkeit aufgetreten sind, melden Sie dies jetzt. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: ktvq.com
Weniger sehen
104


Letzte 30 Tage