MELDE ES JETZT
Ich berichte:
Bitte wählen Sie mindestens eine der Optionen aus
Bitte füllen Sie den Ort des Vorfalls aus.
Hast du auch konsumiert (in den letzten 7 Tagen):
Warnungen für Ihren Fall abrufen
Geben Sie eine Kontakt-E-Mail an
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon an
Ohne Ihre Kontaktinformationen ist es nicht möglich, Ihre Beschwerde zu verfolgen. Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein. Danke 🙂
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Schützen Sie Freunde und Familie
Geben Sie eine Kontakttelefonnummer an
Dies erleichtert die Nachverfolgung - vor allem, wenn z. B. bei einer Untersuchung der öffentlichen Gesundheit eine gewisse Dringlichkeit besteht. DANKE 👍
Video oder Foto hinzufügen!
Wir empfehlen Video oder Fotos von:
  1. Die Quittung
  2. Das Produkt
  3. Die Verpackung
Foto/Video hinzufügen
E-Mail oder SMS eine Kopie des Berichts
Geben Sie unten ein, um per E-Mail oder SMS eine Kopie Ihres Berichts zu erhalten
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Danke für Ihren Bericht.
Standortbasierte Benachrichtigungen abrufen
WICHTIG

Ihr Bericht befindet sich in der Warteschlange - es kann bis zu 12 Stunden dauern, bis Ihr Bericht verarbeitet ist.

Gemeldet von
Loading...
Bitte geben Sie den Standort an
Bitte geben Sie den Standort an
Geben Sie den Titel des Berichts an.
Bitte geben Sie Details an.
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Erhalten Sie Benachrichtigungen und Updates für Ihren Fall! Ihre Kontaktdaten werden auf der Website nicht angezeigt.

Diese Informationen werden auf der Website nicht angezeigt. Wir können Sie über Updates benachrichtigen und können Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, um Ihr Problem zu lösen oder weiterzuverfolgen.

or
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon an
Vielen Dank für Ihren Bericht!

WICHTIG - IHR BERICHT STEHT IN DER WARTESCHLANGE - ES KANN BIS ZU 12 STUNDEN DAUERN, BIS IHR BERICHT AUF UNSERER HOMEPAGE ANGEZEIGT WIRD (WENN ER NICHT ALS PRIVAT BEZEICHNET WURDE).

Besuchen Sie unsere Learn Seiten für weitere hilfreiche Informationen oder senden Sie uns eine E-Mail an: support@iwaspoisoned.com

Auf Wiedersehen! und die besten Wünsche in Ihrer Genesung

Cyclospora kann durch die Aufnahme kontaminierter Lebensmittel, Wasser oder Fäkalien übertragen werden und kommt häufig in Salaten und rohem Gemüse vor. Zu den Symptomen können Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, Übelkeit, Dehydrierung, Erbrechen oder Fieber gehören und treten typischerweise zwischen 2 und 14 Tagen nach dem Verzehr auf.

Letzte Aktualisierung: 7. November 2023

Diagnose: Cyclospora

Lokale, staatliche und föderale Gesundheitsbehörden (CDC, FDA) untersuchten im Jahr 2023 mehrere potenzielle Cluster von Zyklosporiasis-Fällen, die am oder nach dem 1. April 2023 auftraten. Bis zum 24. Oktober 2023 haben 41 Gerichtsbarkeiten, darunter 40 Bundesstaaten und New York City, insgesamt 2.272 im Labor bestätigte Fälle von... Mehr anzeigen Zyklosporiasis gemeldet. 186 wurden ins Krankenhaus eingeliefert und es wurden keine Todesfälle gemeldet. Diese Personen waren in den 14 Tagen vor ihrer Krankheit nicht außerhalb der Vereinigten Staaten gereist. Es wurden keine spezifischen Lebensmittel als Ursache für die meisten dieser Krankheiten identifiziert.

Gegenwärtig kann die tatsächliche Zahl der mit Cyclosporiasis infizierten Personen höher sein als angegeben, da sich einige Personen möglicherweise erholen, ohne einen Arzt aufzusuchen oder auf Cyclospora getestet zu werden. Cyclosporiasis, verursacht durch den Parasiten Cyclospora cayetanensis, verursacht Durchfall, Appetitlosigkeit und Krämpfe. In den Vereinigten Staaten werden das ganze Jahr über Fälle von Cyclosporiasis gemeldet, wobei in den Frühlings- und Sommermonaten ein Anstieg der Fallzahlen zu verzeichnen war.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: cdc.gov
Weniger sehen
303


Die britische Gesundheitssicherheitsbehörde (UKHSA) meldet eine Zunahme der Fälle des Parasiten Cyclospora cayetanensis bei Personen, die aus Mexiko zurückkehren. Bisher haben 74 Menschen in England, Wales und Schottland gemeldet, an der Infektion erkrankt zu sein. Im Zeitraum vom 12. Mai bis 14. August 2023 waren sowohl Männer... Mehr anzeigen als auch Frauen betroffen, wobei 52 Prozent der Fälle auf Frauen entfielen. Das Durchschnittsalter der Betroffenen betrug 44 Jahre. Von den Personen, die Reisedaten angegeben haben, gab die Mehrheit an, in zahlreichen Hotels an der Riviera Maya und in Cancún übernachtet zu haben und im Rahmen von All-inclusive-Urlaubspaketen verschiedene Speisen und Getränke konsumiert zu haben.

Es ist erwähnenswert, dass Zyklosporiasis-Ausbrüche bei britischen Reisenden, die aus Mexiko zurückkehren, seit 2015 ein wiederkehrendes Problem sind, mit Ausnahme der Jahre 2020 und 2021 während der COVID-19-Pandemie. Die jährlichen Inzidenzen der Infektion waren jedoch unterschiedlich: 79 Fälle im Jahr 2015, 359 im Jahr 2016, 82 im Jahr 2017, 61 im Jahr 2018, 67 im Jahr 2019 und 36 im Jahr 2022.

Cyclospora, ein Protozoenparasit, verbreitet sich durch den Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder Getränke. Als Symptome können häufiger, wässriger Durchfall, Bauchkrämpfe, Blähungen, Übelkeit, Blähungen, leichtes Fieber, Appetit- und Gewichtsverlust auftreten. Während Infektionen in der Regel mild und selbstlimitierend verlaufen, können bei immungeschwächten Personen Komplikationen auftreten, und schwere oder lang anhaltende Infektionen können eine Behandlung mit Antibiotika erforderlich machen.

Als Vorsichtsmaßnahme werden Besucher Mexikos dringend gebeten, unabhängig von der Qualität ihrer Unterkünfte auf gute Lebensmittel- und Wasserhygiene zu achten. Idealerweise sollten sie nur Lebensmittel konsumieren, die frisch zubereitet, gründlich gekocht und heiß serviert wurden. Einige Produkte, wie frische, ungekochte Beeren und Kräuter, ungeschältes Obst und Salate, sollten am besten vermieden werden, da es schwierig ist, sie effektiv zu sterilisieren.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: gov.uk
Weniger sehen
156


Die FDA untersucht derzeit einen neuen Ausbruch von Cyclospora Cayetanensis. Bis zum 26. Juli 2023 wurden insgesamt 39 mit Cyclospora Cayetanensis infizierte Personen gemeldet. Bis heute wurde kein bestimmtes Produkt mit dieser Untersuchung in Verbindung gebracht. Die FDA und staatliche Partner haben die Probenentnahme und -prüfung eingeleitet,... Mehr anzeigen und die FDA hat die Rückverfolgung eingeleitet. Diese Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome wie wässriger Durchfall (am häufigsten), Krämpfe, Blähungen, erhöhte Blähungen, Übelkeit, Müdigkeit und möglicherweise Erbrechen und leichtes Fieber auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: fda.gov
Weniger sehen
305


Das Gesundheitsministerium von Houston, Harris County Public Health (HCPH) und Fort Bend Health & Human Services (FBCHHS) haben Berichte über eine erhöhte Anzahl von Cyclospora-Infektionen in ihren Zuständigkeitsbereichen erhalten. Sie untersuchen die Fälle und möchten die Menschen daran erinnern, dass sich einige gastrointestinale Erkrankungen schnell ausbreiten können,... Mehr anzeigen insbesondere im Sommer.

Cyclospora ist eine nicht lebensbedrohliche gastrointestinale Erkrankung, die durch einen Darmparasiten verursacht wird. Menschen können sich durch den Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder Wasser infizieren. In Texas treten saisonbedingt zwischen April und August vermehrt Fälle von Cyclosporiasis auf, und die Symptome treten in der Regel zwischen zwei und 14 Tagen auf. Fälle wurden mit dem Verzehr von frischen Produkten in Verbindung gebracht, darunter unter anderem frischem Koriander, Himbeeren, Basilikum, Zuckererbsen und Mesclunsalat.

Die Gesundheitsämter empfehlen die folgenden Tipps, um einer Cyclospora-Infektion vorzubeugen:
- Waschen Sie Ihre Hände vor und nach der Zubereitung von Speisen mindestens 20 Sekunden lang gründlich mit Wasser und Seife.
- Waschen Sie alles Obst und Gemüse, bevor Sie es essen, schneiden oder kochen.
- Waschen Sie alle Schneidbretter, Utensilien und Oberflächen, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome auftreten, ist es wichtig, diese zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: houstonhealth.org
Weniger sehen
1.1K


Die FDA untersucht derzeit einen neuen Ausbruch von Cyclospora Cayetanensis. Bis zum 06. Juli 2023 wurden insgesamt 105 mit Cyclospora Cayetanensis infizierte Personen gemeldet. Bis heute wurde kein bestimmtes Produkt mit dieser Untersuchung in Verbindung gebracht. Diese Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome wie... Mehr anzeigen wässriger Durchfall (am häufigsten), Krämpfe, Blähungen, erhöhte Blähungen, Übelkeit, Müdigkeit und möglicherweise Erbrechen und leichtes Fieber auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: fda.gov
Weniger sehen
303


Update 05. September 2023

Am 05. September 2023 wurden in den folgenden Provinzen insgesamt 363 Fälle von Cyclospora-Infektionen gemeldet: Ontario (301), British Columbia (21), Nova Scotia (1), Neufundland (1) und Quebec (39). 7 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und es wurden keine Todesfälle gemeldet. Die Untersuchung ist... Mehr anzeigen noch nicht abgeschlossen.

Quelle: PHAC

Update 18. Juli 2023

Am 18. Juli 2023 wurden in den folgenden Provinzen insgesamt 185 Fälle von Cyclospora-Infektionen gemeldet: Ontario (170), British Columbia (6) und Quebec (9). 4 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und es wurden keine Todesfälle gemeldet. Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Quelle: PHAC

Update 4. Juli 2023

Am 04. Juli 2023 wurden in den folgenden Provinzen insgesamt 119 Fälle von Cyclospora-Infektionen gemeldet: Ontario (112) und Quebec (7). 2 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und es wurden keine Todesfälle gemeldet. Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Quelle: PHAC

20. Juni 2023

Jedes Frühjahr und Sommer verzeichnet Kanada eine Zunahme von Cyclospora-Erkrankungen, die nicht im Zusammenhang mit Reisen stehen, die der kanadischen Gesundheitsbehörde gemeldet werden. PHAC arbeitet mit seinen Partnern in den Bereichen öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zusammen, um mögliche Arten von Infektionen in Kanada zu ermitteln. Am 20. Juni wurden in den folgenden Provinzen insgesamt 68 Fälle von Cyclospora-Infektionen gemeldet: Ontario (66) und Quebec (2). Es wurden keine Krankenhausaufenthalte oder Todesfälle gemeldet. Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Falls bei Ihnen Cyclosporiasis-Symptome wie wässriger Durchfall (am häufigsten), Krämpfe, Blähungen, erhöhte Blähungen, Übelkeit, Müdigkeit und möglicherweise Erbrechen und leichtes Fieber auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: canada.ca
Weniger sehen
83


Das Colorado Department of Public Health and Environment (CDPHE) untersucht derzeit einen Ausbruch von Cyclospora am Western Slope im Zusammenhang mit GNAR Tacos in Ridgway, Colorado. Mit Stand vom 15. Juni wurden in Colorado seit dem 1. Mai 2023 62 Fälle gemeldet. Diese Fälle haben zu keinen... Mehr anzeigen Krankenhausaufenthalten oder Todesfällen geführt. CDPHE ist die federführende Behörde für diese Untersuchung und arbeitet eng mit Ouray County Public Health zusammen, um eine mögliche Ursache des Ausbruchs zu ermitteln.

Zu diesem Zeitpunkt haben Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens etwa 45 Personen identifiziert, die wahrscheinlich mit dem Ausbruch in Verbindung stehen und im selben Restaurant, Tacos del GNAR, in Ridgway zu Abend gegessen haben. Betroffene gaben an, seit dem 1. Mai 2023 im Tacos del GNAR gegessen zu haben. Zyklospora-Ausbrüche sind in der Regel das Ergebnis kontaminierter Produkte — in der Regel Produkte — in der Lieferkette und nicht auf den Umgang mit Lebensmitteln und/oder Reinigungspraktiken im Restaurant. Tacos del GNAR arbeitet in allen Aspekten der Untersuchung mit CDPHE zusammen. Als Tacos del GNAR über den Ausbruch informiert wurde, entsorgte Tacos del GNAR alle Produkte in der Anlage und ersetzte sie durch andere Produkte.

Das Ministerium für öffentliche Gesundheit und Umwelt von Colorado empfiehlt Personen, die seit dem 1. Mai 2023 im Restaurant gegessen haben, unabhängig davon, ob sie krank wurden oder nicht, eine Online-Umfrage auszufüllen, um die öffentliche Gesundheit bei der Untersuchung der Ursache dieses Ausbruchs zu unterstützen.

Cyclospora wird durch Menschen übertragen, die etwas essen oder trinken — wie Nahrung oder Wasser —, das mit dem Parasiten kontaminiert ist. Cyclospora wird im Allgemeinen nicht direkt von einer Person zur anderen übertragen.

Die Zeit zwischen dem Essen oder Trinken von Ciclospora und der Erkrankung beträgt normalerweise etwa eine Woche, kann aber auch mehr als zwei Wochen betragen. Ciclospora infiziert den Dünndarm und verursacht in der Regel wässrigen Durchfall mit häufigem, manchmal schwerem Stuhlgang. Andere häufige Symptome sind Appetitverlust, Gewichtsverlust, Magenkrämpfe/Schmerzen, Blähungen, erhöhte Blähungen, Übelkeit, Müdigkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber und andere grippeähnliche Symptome. Manche Menschen, die mit Ciclospora infiziert sind, haben keine Symptome.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome auftreten, ist es wichtig, diese zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: cdphe.colorado.gov
Weniger sehen


Das Gesundheitsministerium von Alabama (ADPH) untersucht mehrere Berichte über Cyclospora-Infektionen im ganzen Bundesstaat. ADPH hat seit April mehr Infektionen mit diesem Parasiten verzeichnet, und es gibt mehr als doppelt so viele Fälle wie in Alabama im vergangenen Jahr.

Cyclosporiasis ist eine gastrointestinale Erkrankung, die durch einen mikroskopischen... Mehr anzeigen Parasiten verursacht wird. In den USA können Menschen an Cyclosporiasis erkranken, indem sie frische Produkte essen, die außerhalb der USA angebaut und mit Cyclospora kontaminiert sind.

Ciclospora ist nicht ansteckend, es gibt keine Hinweise darauf, dass es sich von Person zu Person ausbreitet.

Die ADPH empfiehlt die folgenden Tipps zur Vorbeugung einer Cyclospora-Infektion:
- Vermeiden Sie Lebensmittel oder Wasser, die möglicherweise mit Stuhlgang kontaminiert sind.
- Vor und nach dem Umgang mit Obst und Gemüse oder der Zubereitung von Obst und Gemüse Hände mit Seife und warmem Wasser waschen.
- Waschen Sie alles Obst und Gemüse gründlich unter fließendem Wasser, bevor Sie es essen, schneiden oder kochen.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome wie wässriger Durchfall (am häufigsten), Krämpfe, Blähungen, erhöhte Blähungen, Übelkeit, Müdigkeit und möglicherweise Erbrechen und leichtes Fieber auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: alabamapublichealth.gov
Weniger sehen
79


Die FDA untersucht derzeit einen neuen Ausbruch von Cyclospora Cayetanensis. Bis zum 14. Juni 2023 wurden insgesamt 28 mit Cyclospora Cayetanensis infizierte Personen gemeldet. Bis heute wurde kein bestimmtes Produkt mit dieser Untersuchung in Verbindung gebracht. Diese Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome wie... Mehr anzeigen wässriger Durchfall (am häufigsten), Krämpfe, Blähungen, erhöhte Blähungen, Übelkeit, Müdigkeit und möglicherweise Erbrechen und leichtes Fieber auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: fda.gov
Weniger sehen
303


Aktualisierung 21. Juni 2023

CDC, FDA sowie staatliche und lokale Partner haben festgestellt, dass der Ausbruch beendet ist, und die Untersuchung abgeschlossen. Basierend auf epidemiologischen Untersuchungen, die von CDC sowie staatlichen und lokalen Partnern durchgeführt wurden, gaben kranke Menschen an, Brokkoli gegessen zu haben, bevor sie krank... Mehr anzeigen wurden. Die FDA sowie staatliche und lokale Partner führten Rückverfolgungsuntersuchungen durch und stellten fest, dass es sich bei dem interessierenden Produkt um importierten Brokkoli handelte. Sie sammelten und analysierten auch Produktproben und alle Proben waren negativ auf Cyclospora. Da keine Belege aus Rückverfolgungs- und Probenentnahmen vorlagen, konnten die Ermittler nicht bestätigen, dass ein bestimmter Typ oder Hersteller von importiertem Brokkoli die Ursache des Ausbruchs war.

Bis zum 21. Juni 2023 wurden insgesamt 20 mit Cyclospora Cayetanensis infizierte Personen im Zusammenhang mit diesem Ausbruch gemeldet.

Quelle: CDC

24. Mai 2023

Die FDA untersucht derzeit einen Ausbruch von Cyclospora Cayetanensis. Bis zum 24. Mai 2023 wurden insgesamt 19 mit Cyclospora Cayetanensis infizierte Personen gemeldet. Bis heute wurde kein bestimmtes Produkt mit dieser Untersuchung in Verbindung gebracht. Diese Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Falls bei Ihnen Cyclospora-Symptome wie wässriger Durchfall (am häufigsten), Krämpfe, Blähungen, erhöhte Blähungen, Übelkeit, Müdigkeit und möglicherweise Erbrechen und leichtes Fieber auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere geschädigt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung. Wenn die Symptome anhalten, suchen Sie einen Arzt auf.

Quelle: fda.gov
Weniger sehen
303


Letzte 30 Tage