SCHRITT 1
Ich berichte:
Bitte wählen Sie mindestens eine der Optionen aus
Bitte wählen Sie mindestens eine der Optionen aus
Bitte wählen Sie mindestens eine der Optionen aus
Bitte füllen Sie den Ort des Vorfalls aus.
Warnungen abrufen
Meinen Bericht senden an:
Hast du auch konsumiert (in den letzten 7 Tagen):
Warnungen für Ihren Fall abrufen
Geben Sie eine Kontakt-E-Mail an
Das E-Mail-Feld ist Pflichtfeld
Ohne Ihre Kontaktinformationen ist es nicht möglich, Ihre Beschwerde zu verfolgen. Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein. Danke 🙂
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Schützen Sie Freunde und Familie
Geben Sie eine Kontakttelefonnummer an
Dies erleichtert die Nachverfolgung - vor allem, wenn z. B. bei einer Untersuchung der öffentlichen Gesundheit eine gewisse Dringlichkeit besteht. DANKE 👍
Video oder Foto hinzufügen!
Wir empfehlen Video oder Fotos von:
  1. Die Quittung
  2. Das Produkt
  3. Die Verpackung
Kamera verwenden
Aus Bibliothek auswählen
E-Mail oder SMS eine Kopie des Berichts
Geben Sie unten ein, um per E-Mail oder SMS eine Kopie Ihres Berichts zu erhalten
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Danke für Ihren Bericht.
Standortbasierte Benachrichtigungen abrufen
Gemeldet von
Bitte geben Sie den Standort an
Bitte geben Sie den Standort an
Geben Sie den Titel des Berichts an.
Bitte geben Sie Details an.
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Erhalten Sie Benachrichtigungen und Updates für Ihren Fall! Ihre Kontaktdaten werden auf der Website nicht angezeigt.

Diese Informationen werden auf der Website nicht angezeigt. Wir können Sie über Updates benachrichtigen und können Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, um Ihr Problem zu lösen oder weiterzuverfolgen.

or
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon an
Vielen Dank für Ihren Bericht!

WICHTIG - IHR BERICHT STEHT IN DER WARTESCHLANGE - ES KANN BIS ZU 12 STUNDEN DAUERN, BIS IHR BERICHT AUF UNSERER HOMEPAGE ANGEZEIGT WIRD (WENN ER NICHT ALS PRIVAT BEZEICHNET WURDE).

Wenn Ihr Bericht giftbedingt ist, rufen Sie an 1-800-222-1222 für eine kostenlose Beratung mit einem lebenden medizinischen Vergiftungsexperten

Besuchen Sie unsere Learn Seiten für weitere hilfreiche Informationen oder senden Sie uns eine E-Mail an: support@iwaspoisoned.com

Auf Wiedersehen! und die besten Wünsche in Ihrer Genesung

Food Recalls

Unternehmensname: The Kroger Co
Markenname: Kroger
Produkt zurückgerufen: Eingepacktes Grünkohl-Produkt
Grund des Rückrufens: Listeria monocytogenes
FDA-Rückrufdatum: 16. September 2021
Rückrufdetails: Die Kroger Co. (NYSE: KR) erinnert sich freiwillig an sein 16-Unzen-Kroger-Kroger-Kohl-Produkt, das von Baker Farms hergestellt wird, aufgrund einer möglichen Kontamination mit Listeria monocytogenes. Die Produkte wurden... Mehr anzeigen von Kroger-Lebensmittelgeschäften in den Divisionen Columbus, Nashville und Atlanta vertrieben, die Columbus und Toledo, OH, Knoxville, TN, östliche WV und die Bundesstaaten GA, AL und SC betreuten.

Listeria monocytogenes ist ein Organismus, der bei kleinen Kindern, gebrechlichen oder älteren Menschen und anderen mit geschwächtem Immunsystem schwere und manchmal tödliche Infektionen verursachen kann. Obwohl gesunde Menschen nur kurzfristige Symptome wie hohes Fieber, starke Kopfschmerzen, Steifheit, Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall leiden können. Eine Listeria-Infektion kann bei schwangeren Frauen zu Fehlgeburten und Totgeburten führen.

Bis heute haben wir keine Krankheitsberichte im Zusammenhang mit dem Verzehr dieses verpackten Grünkohlprodukts erhalten.

Dieser freiwillige Rückruf beinhaltet 16-Unzen-Beutel mit Kale der Marke Kroger, wobei der UPC 11110-18170 mit einem Mindesaltbarkeitsdatum vom 18.09.2021 versehen ist, der auf der Vorderseite der Verpackung unter dem hellblauen Balken aufgedruckt ist.

Alle betroffenen Produkte wurden am 16. September 2021 aus unseren Produktabteilungen bezogen.

Kunden, die das betroffene Produkt gekauft haben, werden aufgefordert, es zu entsorgen oder an ihr örtliches Geschäft zurückzugeben, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen

Unternehmensname: Drew's Organics, LLC
Markenname: Simply Nature
Produkt zurückgerufen: Bio-Mohn-Dressing
Grund des Rückrufens: Potenzial für mikrobielles Wachstum
FDA-Rückrufdatum: 16. September 2021
Rückrufdetails: Drew's Organics, LLC erinnert sich freiwillig an einen Chargencode von Aldi Simply Nature Organic Poppy Seed Dressing aufgrund eines Verarbeitungsproblems, das ein mikrobielles Wachstum ermöglichen... Mehr anzeigen könnte. August und 10. September wurde das Produkt in den folgenden Bundesstaaten an ausgewählte Aldi-Filialen verteilt: AL, AZ, CA, CT, DE, GA, IA, IL, IN, KY, MA, MD, MI, MN, ND, NH, NJ, NY, OH, OK, PA, RI, SD, TN, TX, VA, VT, WI und WV.

Das zurückgerufene Produkt wird in einer 12 fl. oz. Glasflasche mit dem Best if Used By Datum vom 15. Februar 2023 und UPC #4099100023169 geliefert. Der Chargencode ist auf der Schulter der Flasche über dem Etikett aufgedruckt.

Diese Maßnahme wird in Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen FDA ergriffen. Bisher wurden keine Krankheiten im Zusammenhang mit diesem Produkt gemeldet. Keine anderen Aldi-Produkte sind von diesem Rückruf betroffen.

Der Rückruf wurde eingeleitet, nachdem Drew's Organics, LLC nach der Herstellung einen Farbunterschied im Simply Nature Organic Poppy Seed Dressing beobachtet hatte. Die Untersuchung ergab außerhalb der Spezifikation einen pH-Wert mit dem Potenzial für mikrobielles Wachstum, einschließlich Clostridium botulinum, was es für den Verzehr unsicher macht.

Verbraucher sollten die Verwendung dieses Produkts einstellen und es gegen eine vollständige Rückerstattung an ihren Kaufort zurückgeben.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen

Die CFIA kündigte den Rückruf der Jongilpoom-Marke Enoki Mushroom durch Covic International Trading Inc. aufgrund einer möglichen Kontamination mit Listeria monocytogenes an. Es wurden keine Krankheiten im Zusammenhang mit dem Konsum dieses Produkts gemeldet.

Das zurückgerufene Produkt ist:
- Jongilpoom Enoki Pilz (200 g), UPC: 8 807076... Mehr anzeigen 000321, Code: CE 158D

Dieses Produkt wurde in Alberta und British Columbia vertrieben.

Wenn Sie das zurückgerufene Produkt bei sich zu Hause haben, essen Sie es bitte nicht, werfen Sie es weg oder geben Sie es an den Kaufort zurück.

Falls bei Ihnen Listeria monocytogenes-Symptome wie hohes Fieber, starke Kopfschmerzen, Steifheit, Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall auftreten, ist es wichtig, dies zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere verletzt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf der CFIA-Website: inspection.canada.ca

Quelle: CFIA
Weniger sehen

Firmenname: Buurma Farms Inc.
Markenname: Buurma
Produkt zurückgerufen: Plain (Flat Leaf) Petersilie
Grund des Rückrufens: Kann Shiga-Toxin enthalten, das E. coli produziert
FDA-Rückrufdatum: 15. September 2021
Rückrufdetails: Buurma Farms Inc. aus Willard, OH, ruft freiwillig 320 Kartons seiner Plain Petersilie zurück, nachdem Tests eine mögliche Kontamination mit... Mehr anzeigen Shiga-Toxin, das E. coli produziert, gezeigt hatten. Das zurückgerufene Produkt ist Buurma Plain (flaches Blatt) Petersilie mit einem Erntedatum vom 30. August 2021 von ihrem Standort in Gregory, Michigan. Eine zufällige, routinemäßige behördliche Stichprobe, die am 7.9.21 im Distributionszentrum eines Kunden vom Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung in Michigan (MDARD) gesammelt wurde, wurde positiv auf Nicht-O157 STEC (Shiga-Toxin produzierendes E. coli) getestet und vom 13.09.21 gemeldet. Die Probe wird derzeit genomsequenziert, um festzustellen, ob sie pathogen ist. Aus Vorsicht wird das Produkt jedoch zurückgerufen.

Buurma Farms Inc. arbeitet im Zusammenhang mit dem Rückruf eng mit den Aufsichtsbehörden zusammen. Bisher wurden keine Krankheiten gemeldet.

Shiga-Toxin produzierender E. coli ist ein Organismus, der bei einer Person, die ein damit kontaminiertes Lebensmittel isst, lebensmittelbedingte Krankheiten verursachen kann. Zu den Symptomen einer Infektion können Magenkrämpfe, Durchfall und Erbrechen gehören. Die Krankheit betrifft hauptsächlich ältere Menschen, Kinder und Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Die meisten gesunden Erwachsenen und Kinder erkranken selten schwer.

Das zurückgerufene Produkt wurde am 30. August 2021 geerntet. Es wurde in Kartons mit 30 Zählungen an Einzelhändler in Ohio und Michigan zwischen dem 31.08.21 und dem 3.9.21 verkauft und verschickt. Es wurde auch in Kisten mit 60 Zählungen an Großhändler in Illinois, Pennsylvania, New York und South Carolina zwischen 9/2/21 und 9/4/21 verkauft.

Einzelhändler und Großhändler finden den Produktcode auf dem orangefarbenen Chargencode-Aufkleber auf jedem Fall und am Ende der GTIN-Nummer unter dem Barcode auf dem PTI-Etikett. Nur einfache Petersilie mit flachem Blatt Der Loscode „2A242A6“ und ein PTI-Chargencode von „2B243A6“ sind in diesem Rückruf enthalten. Einzelhändler und Großhändler, von denen bekannt ist, dass sie dieses Produkt erhalten haben, wurden bereits kontaktiert und gebeten, potenziell kontaminierte Produkte aus dem Vertrieb zu ziehen. Einzelne Trauben flacher Petersilie, die an Einzelhändler zum Kauf durch Verbraucher verkauft werden, hätten wahrscheinlich eine „BUURMA FARMS Plain Petersilie“ -Twist-Krawatte mit einer Preisnachschlag-Nummer (PLU) von 4901 und einem UPC-Code von 33383 80125.

Die PLU- und UPC-Nummern gelten nicht nur für Buurma Farms und sind auf allen flachen/einfachen Petersilie enthalten, unabhängig davon, woher sie stammen. Die am Rückruf beteiligten Großhandelsvertriebskanäle haben keine Drehbindung und stattdessen nur ein einfaches rotes Gummiband auf dem Bündel. In diesem Rückruf ist keine andere Petersilie mit einfachen Blättern enthalten. Die Produktion des betroffenen Produkts wurde eingestellt, bis die FDA und andere Aufsichtsbehörden ihre Untersuchung abgeschlossen haben. Das betroffene Produkt sollte bereits nicht im Vertrieb sein, aber wenn Verbraucher ein Produkt haben, das sie in Frage stellen, konsumieren Sie es nicht, sondern werfen Sie es weg.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen

Die CFIA kündigte den Rückruf der Marke Dairyland 1% Teilweise Magermilch von Saputo Dairy Products Canada G.P. aufgrund des Vorhandenseins von Desinfektionsmittelrückständen an.

Das zurückgerufene Produkt ist:
- Dairyland 1% Teilentrahmte Milch, 4 l, UPC: 0 68700 01103 0, Mindesthalten SE 21 4015.

Dieses Produkt wurde in... Mehr anzeigen Alberta, Manitoba und Saskatchewan vertrieben.

Wenn Sie das zurückgerufene Produkt bei sich zu Hause haben, essen Sie es bitte nicht, werfen Sie es weg oder geben Sie es an den Kaufort zurück.

Falls bei Ihnen Symptome einer Lebensmittelvergiftung auftreten, ist es wichtig, diese zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere verletzt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf der CFIA-Website: inspection.canada.ca

Quelle: CFIA
Weniger sehen

Firmenname: SEVIROLI FOODS, INC.
Markenname: H-E-B
Produkt zurückgerufen: Jumbo Gefüllte Muscheln
Grund des Rückrufens: Vorhandensein von Fremdmaterial (Metall)
FDA-Rückrufdatum: 14. September 2021
Rückrufdetails: SEVIROLI FOODS, INC, aus Bellmawr, NJ, ist der Qualität seiner Produkte verpflichtet und erinnert sich aus Vorsicht an H-E-B Jumbo Stuffed Shells - 22... Mehr anzeigen Unzen aufgrund des potenziellen Vorhandenseins von Fremdmaterial im Produkt (Metall). Der Konsum von hartem oder scharfem Fremdmaterial kann zu Körperverletzungen führen. Die betroffenen Produkte wurden an H-E-B Geschäfte in Texas vertrieben.

Das Problem wurde am 09. September 2021 entdeckt, nachdem H-E-B über vier Kundenbeschwerden informiert wurde. Alle Produkte im Zusammenhang mit diesem Rückruf wurden aus den Regalen des H-E-B entfernt.

Die folgenden Produkte mit den spezifischen Chargennummern können zurückrufpflichtig sein:

Artikel Nr.: 796702
UPC NR.: 041220771110
Artikelbeschreibung: HEB Jumbo Gefüllte Muscheln - 22 oz
Loscode: 2 1208
Verfallsdatum: 27.07.22

Der Code befindet sich auf der Rückseite der Rückseite, obere linke Ecke. Verbraucher, die diese Produkte gekauft haben, werden aufgefordert, sie nicht zu konsumieren. Diese Produkte sollten weggeworfen oder an den Kaufort zurückgegeben werden, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Jeder, der sich Sorgen um eine Verletzung oder Krankheit macht, sollte sich an einen Gesundheitsdienstleister wenden.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen

Firmenname: Velvet Ice Cream
Markenname: Velvet
Produkt zurückgerufen: Himbeer Fudge Cordial Ice Cream
Grund des Rückrufens: Kann nicht deklarierte Erdnüsse enthalten
FDA-Rückrufdatum: 14. September 2021
Rückrufdetails: Velvet Ice Cream hat einen freiwilligen Rückruf seines 56 Unzen Raspberry Fudge Cordial Ice Cream herausgegeben, da es möglicherweise nicht deklarierte... Mehr anzeigen Erdnüsse enthält. Menschen, die eine Allergie oder eine starke Empfindlichkeit gegenüber Erdnüssen haben, können eine schwerwiegende oder lebensbedrohliche allergische Reaktion erfahren, wenn sie dieses Produkt konsumieren.

Das betroffene Produkt wurde ab Ende Juli mit einem Produktionsdatum vom 14. Juli 2021 an Einzelhandelsgeschäfte in Ohio, Kentucky, Indiana und West Virginia vertrieben. Das betroffene Produkt kann durch UPC 0-7068210049-7 und die folgenden Codes auf der Unterseite des Kartons identifiziert werden: A2 19521 26-012 und Bisher gibt es keine gemeldeten Krankheiten, die mit diesem Rückruf verbunden sind.

Velvet wurde von einem einzelnen Kunden über das Problem informiert und hat seitdem erfahren, dass die Ursache des Fehlers auf einen Verpackungsfehler eines Drittanbieters zurückzuführen ist. Ein Karton war zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung betroffen. Velvet Ice Cream setzt sich für die Sicherheit seiner Produkte ein und führt diesen Rückruf in voller Zusammenarbeit mit der Food and Drug Administration durch.

Kunden, die das betroffene Produkt gekauft haben, sollten es sofort entsorgen oder an den Händler zurückgeben, bei dem es gekauft wurde.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen

Die FSIS kündigte den Rückruf von etwa 3.768 Pfund Empanada-Produkten für Rindfleisch und Hühnchen von SAS Foods Enterprises Inc an, die ohne den Vorteil einer Bundesinspektion hergestellt wurden und ein Etikett mit einem falschen USDA-Inspektionszeichen tragen. Diese Produkte wurden an Einzelhandelslieferungen in IL, IN, MN, OH und... Mehr anzeigen WI verschickt.

Die zurückgerufenen Produkte sind:
- 1-lb. Druckverschlussbeutel oder durchsichtige Plastikbehälter mit „SAS Food EMPANADAS DE POLLO CHICKEN PATTIES“.
- 1-lb. Druckverschlussbeutel oder durchsichtige Plastikbehälter mit „SAS Food EMPANADAS DE CARNE BEEF PATTIES“.

Diese Produkte wurden an verschiedenen Daten vom 1. Januar 2020 bis 11. September hergestellt.

Es gab keine bestätigten Berichte über Nebenwirkungen aufgrund des Konsums dieser Produkte.

FSIS befürchtet, dass einige Produkte eingefroren und in Gefrierschränken der Verbraucher sein könnten. Wenn Sie die zurückgerufenen Produkte bei sich zu Hause haben, essen Sie sie bitte nicht, werfen Sie sie weg oder geben Sie sie an den Kaufort zurück.

Falls bei Ihnen Symptome einer Lebensmittelvergiftung auftreten, ist es wichtig, diese zu melden. Es kann helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und zu beheben und zu verhindern, dass andere verletzt werden, und es ermöglicht eine bessere Überwachung.

Weitere Informationen finden Sie auf der FSIS-Website: fsis.usda.gov

Quelle: FSIS
Weniger sehen

Firmenname: McKee Foods
Markenname: Little Debbie®
Produkt zurückgerufen: Mini Nussige Kumpel Kekse Bites Sandwich Kekse
Grund des Rückrufens: Nicht deklarierte Pekannüsse
FDA-Rückrufdatum: 11. September 2021
Rückrufdetails: McKee Foods aus Collegedale, Tenn., erinnert sich an 25 Fälle von Little Debbie® Mini Nutty Buddy Cookie Bites Sandwich Cookies, da... Mehr anzeigen sie möglicherweise nicht deklarierte Pekannüsse enthalten. Menschen, die eine Allergie oder eine starke Empfindlichkeit gegenüber Pekannüssen haben, laufen Gefahr einer schweren oder lebensbedrohlichen allergischen Reaktion, wenn sie diese Produkte konsumieren.

Dieser Rückruf hat keine Auswirkungen auf Little Debbie® Nutty Buddy® Waffelstangen oder andere Little Debbie Produkte. Little Debbie® Mini Nutty Buddy Mini Cookie Bites Sandwich Cookies werden in einzelnen Beuteln mit einem Produktgewicht von 2,5 Unzen verkauft. Die einzigen Produkte, die von diesem Rückruf abgedeckt werden, haben Mindesthaltbarkeitsdaten vom 24. Dezember und 25.

Die abgedeckten Little Debbie® Mini Nutty Buddy Cookie Bites Sandwich Cookies wurden über Einzelhandelsgeschäfte an folgenden Standorten verteilt:

- Kentucky: Jackson, Columbia, Somerset und Umgebung
- North Carolina: High Point, Greensboro, Asheville, Clemmons und Umgebung
- Tennessee: Sweetwater, Jackson, Piney Flats, Libanon, Powell Crossroad, Knoxville, Maryville, Clarksville, Morristown, Crossville, Nashville, Collegedale und Umgebung

Bisher wurden keine Krankheiten gemeldet.

Der Rückruf wurde eingeleitet, nachdem festgestellt wurde, dass Pekannüsse enthaltende Produkte in Verpackungen enthalten waren, in denen das Vorhandensein von Baumnüssen nicht festgestellt wurde. Eine nachfolgende Untersuchung zeigt, dass das Problem durch einen vorübergehenden Zusammenbruch der Produktionsprozesse des Auftragsherstellers verursacht wurde, der das Produkt für McKee Foods herstellt und verpackt.

Verbraucher, die diese Little Debbie® Mini Nutty Buddy Cookie Bites Sandwich-Cookies aus den oben aufgeführten geografischen Gebieten gekauft haben, können sich unter 1-800-422-4499 mit den Paketcode-Informationen für Rückerstattungen an das Unternehmen wenden, Mo. -Do, 8:30 bis 18:00 Uhr, und Fr, 8:30 Uhr bis 16 Uhr ET.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen

Firmenname: Dole Fresh Vegetables, Inc.
Markenname: Dole
Produkt zurückgerufen: Curly Leaf Petersilie
Grund des Rückrufens: Nicht-O157 Shiga-Toxin produzierendes E. coli
FDA-Rückrufdatum: 10. September 2021
Rückrufdetails: Monterey, Kalifornien - 10. September 2021 - Dole Fresh Vegetables, Inc. erinnert sich freiwillig an eine begrenzte Anzahl von Fällen herkömmlicher Curly... Mehr anzeigen Leaf Petersilie. Das zurückgerufene Produkt ist Dole® Curly Leaf Petersilie mit Erntedaten vom 18. August 2021 und 19. August 2021. Eine zufällige, routinemäßige regulatorische Stichprobe, die in Michigan gesammelt wurde, wurde positiv auf Nicht-O157 STEC (Shigatoxin produzierendes E. coli) getestet.

Dole Fresh Vegetables arbeitet im Zusammenhang mit dem Rückruf eng mit den Aufsichtsbehörden zusammen; es wurden keine Krankheiten gemeldet. Shiga-Toxin produzierender E. coli ist ein Organismus, der bei einer Person, die ein damit kontaminiertes Lebensmittel isst, lebensmittelbedingte Krankheiten verursachen kann. Zu den Symptomen einer Infektion können Magenkrämpfe, Durchfall und Erbrechen gehören. Die Krankheit betrifft hauptsächlich ältere Menschen, Kinder und Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Die meisten gesunden Erwachsenen und Kinder erkranken selten schwer.

Das Produkt wurde in zwei Packungsgrößen an Einzelhandelsgeschäfte, Großhändler und Händler verteilt - 60 Stück (74 Kisten) und 30 Stück (39 Kartons). Einzelhändler, Großhändler und Händler finden den Produktcode unten rechts auf dem PTI-Etikett. Der Produktcode sowohl für die Fälle mit 60 Zählungen als auch für die 30 Fälle lautet 0 07143 000310 3. Einzelne Bündel Petersilie, die von Verbrauchern gekauft wurden, haben eine Preisnachschlag-Nummer (PLU) bei verbindlichen Drehungen von 4899 und einen UPC-Code von 0 3383 80330 0. Die Curly Leaf Petersilie, die diesem Rückruf unterliegt, wurde in FL, IA, MI, MN und MO verteilt.

Dieser Rückruf zur Vorsichtsmaßnahme wird aufgrund eines positiven Nicht-O157-STEC-Ergebnisses eingeleitet, das an einer einzelnen Probe gefunden wurde, die vom Landwirtschaftsministerium von Michigan während der routinemäßigen Stichprobenahme entnommen wurde. In diesem Rückruf sind nur herkömmliche Curly Leaf Petersilie enthalten, die an den oben angegebenen Daten geerntet wurde und den spezifischen PLU- und UPC-Code auf den Bündeln und PTI-Etikettencodes auf den Gehäusen trägt.

Keine anderen Curly Leaf Petersilie Artikel sind im Rückruf enthalten. Verbraucher, die ein Produkt mit diesen UPC/PLU-Produktcodes haben, sollten es nicht konsumieren, sondern verwerfen. Einzelhändler und Verbraucher mit Fragen können das Dole Consumer Center unter 1-800-356-3111 anrufen, das von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr PST geöffnet ist.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen