Melden Sie es jetzt!
Meine Symptome sind:
Bitte wählen Sie mindestens eines der Symptome
Bitte füllen Sie den Ort des Vorfalls aus.
Warnungen abrufen
Meinen Bericht senden an:
Hast du auch konsumiert (in den letzten 7 Tagen):
Warnungen für Ihren Fall abrufen
Geben Sie eine Kontakt-E-Mail an
Das E-Mail-Feld ist Pflichtfeld
Ohne Ihre Kontaktinformationen ist es nicht möglich, Ihre Beschwerde zu verfolgen. Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein. Danke 🙂
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Schützen Sie Freunde und Familie
Geben Sie eine Kontakttelefonnummer an
Dies erleichtert die Nachverfolgung - vor allem, wenn z. B. bei einer Untersuchung der öffentlichen Gesundheit eine gewisse Dringlichkeit besteht. DANKE 👍
Video oder Foto hinzufügen!
Wir empfehlen Video oder Fotos von:
  1. Die Quittung
  2. Das Produkt
  3. Die Verpackung
Kamera verwenden
Aus Bibliothek auswählen
E-Mail oder SMS eine Kopie des Berichts
Geben Sie unten ein, um per E-Mail oder SMS eine Kopie Ihres Berichts zu erhalten
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon
Danke für Ihren Bericht.
Standortbasierte Benachrichtigungen abrufen
Gemeldet von
Bitte geben Sie den Standort an
Bitte geben Sie den Standort an
Geben Sie den Titel des Berichts an.
Bitte geben Sie Details an.
Bitte akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Erhalten Sie Benachrichtigungen und Updates für Ihren Fall! Ihre Kontaktdaten werden auf der Website nicht angezeigt.

Diese Informationen werden auf der Website nicht angezeigt. Wir können Sie über Updates benachrichtigen und können Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, um Ihr Problem zu lösen oder weiterzuverfolgen.

or
Bitte geben Sie E-Mail oder Telefon an
Vielen Dank für Ihren Bericht!

WICHTIG - IHR BERICHT STEHT IN DER WARTESCHLANGE - ES KANN BIS ZU 12 STUNDEN DAUERN, BIS IHR BERICHT AUF UNSERER HOMEPAGE ANGEZEIGT WIRD (WENN ER NICHT ALS PRIVAT BEZEICHNET WURDE).

Wenn Ihr Bericht giftbedingt ist, rufen Sie an 1-800-222-1222 für eine kostenlose Beratung mit einem lebenden medizinischen Vergiftungsexperten

Besuchen Sie unsere Learn Seiten für weitere hilfreiche Informationen oder senden Sie uns eine E-Mail an: support@iwaspoisoned.com

Auf Wiedersehen! und die besten Wünsche in Ihrer Genesung

Ausbrüche

15. April 2021 21:42

“Die CDC und der Dienst für Lebensmittelsicherheit und -inspektion (USDA-FSIS) des US-Landwirtschaftsministeriums untersuchen derzeit einen mehrtätigen Ausbruch von Salmonellen-Infektionen im Zusammenhang mit rohem Bodentruthahn. Ab dem 12. April 2021 wurden 28 mit dem Ausbruchsstamm von Salmonella H... Mehr anzeigenadar infizierte Personen aus 12 Staaten gemeldet (AZ, CT, IN, MA, ME, MO, NC, NJ, NY, PA, VA). 2 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und es wurden keine Todesfälle gemeldet.

Die folgenden Produkte sind mit Salmonellen-Infektionen verbunden:

- Nature's Promise (94% Mager 6% Fett) — 1 Pfund Pakete mit Daten 1/1, 1/3, 1/4, 1/8 und 1/10
- Wegmans (94% Lean 6% Fett) - 1 Pfund und 3 Pfund Pakete mit Daten 1/3, 1/4, 1/8 und 1/10
- Plainville Farms (93% Mager 7% Fett) - 1 Pfund Pakete mit Daten 1/10

Diese Produkte haben die Gründungsnummer „P-244“ innerhalb der Inspektionsmarke des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA). Sie wurden am 18.-29. Dezember 2020 hergestellt und landesweit verkauft.

Die Ermittler arbeiten daran festzustellen, ob zusätzliche Truthahnprodukte mit Krankheiten in Verbindung stehen.

CDC empfiehlt Verbrauchern, ihre Gefrierschränke auf die Produkte zu überprüfen und sie wegzuwerfen oder an den Ort des Kaufs zurückzugeben. Es wird auch empfohlen, sich nach dem Umgang mit den Produkten die Hände mit Wasser und Seife zu waschen und Gegenstände und Oberflächen, die die Produkte möglicherweise mit heißem Seifenwasser oder einem Geschirrspüler berührt haben, zu waschen.

So lesen Sie die CDC-Ankündigung: cdc.gov

Quelle: CDC
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: Salmonella

Salmonella-Ausbruch am Bates College

Bates College, 2 Andrews Rd, Lewiston, ME 04240, USA

14. April 2021 15:44

“Die Bates Health Services (BHS) untersucht mehrere Berichte über Krankheiten auf dem gesamten Campus. Bis zum 12. Montag berichteten 14 Studenten über Symptome einer Lebensmittelvergiftung. BHS erhielt am 9. April Berichte. Eine informelle Umfrage von The Student, einer College-Zeitung, zeigt jedoch... Mehr anzeigen, dass die Anzahl der betroffenen Personen bis zu 100 beträgt.

BHS bestätigte, dass die GI-Symptome auf das Vorhandensein von Salmonella-Bakterien zurückzuführen sind. Die Restaurants, Konferenzen und Campus Events (DCCE) arbeiten daran, die genaue Ursache der Krankheiten zu bestimmen, und sie haben Proben eines am Donnerstag servierten Pad-Thai an ein Labor geschickt, um sie zu testen. Einige der Kranken berichteten, dass sie das beliebte vegane Pad-Thai essen, das zum Mittagessen serviert wurde.

BHS hat Schüler, die Symptome haben, die im Einklang mit einer Salmonella-Infektion auftreten, gebeten, bei (207) 386-6199 zu erreichen. Wenn es sich um einen Notfall handelt, rufen Sie (207) 386-6111 an, um mit Bates EMS und Campus Safety verbunden zu werden.

Wenn Sie am Bates College teilnehmen und kürzlich Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchkrämpfe oder andere Lebensmittelvergiftungssymptome entwickelt haben, melden Sie dies jetzt.

Quelle: Der Student
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: Salmonella

12. April 2021 19:48

“Das McLean County Health Department untersucht mehrere Berichte über Krankheiten im gesamten Landkreis. Die Untersuchung begann am 7. April, nachdem Mitarbeiter der Illinois State University mehrere Personen mit Symptomen einer Lebensmittelvergiftung gemeldet hatten.

Die Abteilung für übertragba... Mehr anzeigenre Krankheiten MCHD arbeitet daran, die genaue Ursache der Krankheiten zu ermitteln. Es wurde keine bestimmte Anzahl von kranken Personen angegeben, da es sich um eine laufende Untersuchung handelt.

Wir haben mehrere Berichte zu diesem Ausbruch erhalten. Wenn Sie in McLean County leben und kürzlich Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchkrämpfe oder andere Lebensmittelvergiftungssymptome entwickelt haben, melden Sie dies jetzt.

Quelle: The Pantagraph
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
SMB Screener

Norovirus betrifft fast 25 Personen

SUBWAY®Restaurants, 319 North 10th Avenue, Caldwell, 83605 Idaho, United States

23. März 2021 19:00

“Die Southwest District Health (SWDH) untersucht mehrere Berichte über Krankheiten, die stark mit der U-Bahn bei 319 N 10th Ave in Caldwell verbunden sind, ID. Die Untersuchung begann am 19. März und fast 25 Personen wurden bisher als krank gemeldet.

Kranke Leute berichteten dem Gesundheitsamt, d... Mehr anzeigenass sie Lebensmittel hatten oder den Standort zwischen dem 16. und 19. besuchten. SWDH arbeitet daran, die genaue Ursache der Krankheiten zu ermitteln und hat einen positiven Fall von Norovirus bestätigt.

Wenn Sie kürzlich in der Subway in der U-Bahn bei 319 N 10th Ave in Caldwell gegessen haben und Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchkrämpfe oder andere Lebensmittelvergiftungssymptome entwickelt haben, melden Sie es jetzt.

Quelle: SWDH
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: Norovirus

Fast 100 Kunden erkranken bei den Arby's in Springfield, IL

Arby's, 3009 S Dirksen Pkwy, Springfield, IL 62703, USA

10. März 2021 05:58

“Das Gesundheitsministerium des Landkreises Sangamon ordnete die Schließung der Arby's bei 3009 S an Dirksen Pkwy in Springfield, IL, nachdem mindestens 52 Personen identifiziert wurden, die seit der Wiedereröffnung des Restaurants krank wurden. Insgesamt sind in letzter Zeit 92 Menschen an diesem Or... Mehr anzeigent erkrankt. Die Ursache des Ausbruchs wurde als Norovirus ermittelt.

Wenn Sie kürzlich von den Arby's in South Dirksen Parkway, Springfield, IL, gegessen haben und Erbrechen, Durchfall, Fieber oder andere Lebensmittelvergiftungssymptome entwickelt haben, melden Sie es jetzt.

Quelle: WICS Newschannel
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: Norovirus

Arby's Ausbruch von Lebensmittelvergiftungen Sickens über 40 in Springfield, IL

Arby's, 3009 S Dirksen Pkwy, Springfield, IL 62703, USA

25. Februar 2021 11:57

“Das Sangamon County Department of Public Health untersucht mehrere Berichte über Krankheiten im Zusammenhang mit den Arby's bei 3009 S Dirksen Pkwy in Springfield, IL. Bis heute wurden mindestens 40 Personen als krank gemeldet.

Kranke berichteten Ende letzter Woche und an diesem Wochenende dem G... Mehr anzeigenesundheitsamt über das öffentliche Gesundheitsamt. iwaspoisoned.com hat mehrere Berichte zu diesem Ort erhalten, in denen mindestens fünf Personen aus zwei verschiedenen Gruppen angeführt werden, die nach dem Besuch dieses Ortes krank werden.

Die Gesundheitsbeamten von Sangamon County gaben an, dass sie daran arbeiten, die genaue Art der Krankheiten und die Ursache zu bestimmen.

Wenn Sie kürzlich von den Arby's in South Dirksen Parkway, Springfield, IL, gegessen haben und Erbrechen, Durchfall, Fieber oder andere Lebensmittelvergiftungssymptome entwickelt haben, melden Sie es jetzt.

Quelle: WICS Newschannel/Crowdsourcing-Daten
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet

21. Februar 2021 17:56

“Die Public Health Agency of Canada (PHAC) untersucht zusammen mit der Canadian Food Inspection Agency (CFIA) einen Ausbruch von Salmonella-Infektionen mit Neufundland und Labrador sowie Nova Scotia. Der Ausbruch scheint im Gange zu sein, da die jüngsten Krankheiten weiterhin an PHAC gemeldet werden.... Mehr anzeigenAm 18. Februar 2021 gab es 57 im Labor bestätigte Fälle von Salmonella Enteritidis Krankheit, die in den folgenden Provinzen untersucht wurden: Neufundland und Labrador (25) und Nova Scotia (32). 19 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und es wurden keine Todesfälle gemeldet.

Zwischen Oktober und Dezember 2020 gab die CFIA Warnungen vor Lebensmittelrückrufen für eine Vielzahl von Eiern aus, die in Cape Breton, Nova Scotia, Neufundland und Labrador verteilt wurden. Die zurückgerufenen Eier haben ihre Haltbarkeitsdauer überschritten und sind nicht mehr zum Kauf erhältlich. Die CFIA setzt ihre Untersuchung zur Lebensmittelsicherheit fort, die zum Rückruf anderer Produkte führen kann.

Es ist möglich, dass neuere Krankheiten während des Ausbruchs gemeldet werden, da zwischen dem Zeitpunkt der Erkrankung einer Person und dem Zeitpunkt, an dem die Krankheit den Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens gemeldet wird, eine Zeitspanne liegt. Für diesen Ausbruch beträgt der Zeitraum für die Meldung von Krankheiten zwischen drei und sechs Wochen.

Überprüfen Sie die vollständigen Rückrufdetails auf der PHAC-Website canada.ca
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: Salmonella

17. Februar 2021 23:57

“Die FDA untersucht zusammen mit CDC und staatlichen und lokalen Partnern einen anhaltenden mehrstufigen Ausbruch von Listeria monocytogenes, der mit frischem und weichem Käse im hispanischen Stil verbunden ist.

Im Rahmen dieser Ausbruchsuntersuchung sammelte das Gesundheitsministerium von Connec... Mehr anzeigenticut Produktproben von Frisch- und Weichkäse nach spanischer Marke El Abuelit in einem Geschäft, in dem eine kranke Person Käse kaufte. Die Probenanalyse ergab das Vorhandensein von Listeria monocytogenes in Proben von El Abuelito Queso Fresco, die in 10-Unzen-Verpackungen verkauft wurden und als Lot A027 mit einem Ablaufdatum von 26.02.2021 gekennzeichnet waren. Die Proben werden derzeit einer WGle-Temokonzierung (WGS) unterzogen, um festzustellen, ob die in diesen Proben gefundenen Listeria monocytogenes mit dem Ausbruchsstamm übereinstimmen. Derzeit gibt es nicht genügend Beweise, um festzustellen, ob dieser Ausbruch mit El Abuelito Queso Fresco zusammenhängt.

Die FDA rät Verbrauchern, Restaurants und Einzelhändlern, keinen El Abuelito Queso Fresco Käse zu essen, zu verkaufen oder zu servieren, bis weitere Informationen bekannt sind. Die FDA und die staatlichen Partner arbeiten mit dem Unternehmen zusammen, um das betroffene Los zurückzurufen und festzustellen, ob zusätzliche Produkte zurückgerufen werden sollten. Weitere Informationen werden bereitgestellt, sobald sie verfügbar sind.

Ab dem 17. Februar 2021 gibt es Berichte von sieben Menschen, die mit dem Ausbruchsstamm von Listeria monocytogenes in Connecticut, Maryland, New York und Virginia infiziert sind. Sechs der sieben Kranken sind Hispanos. Von den vier befragten Personen berichteten drei, mindestens eine Art von frischem und weichem Käse im hispanischen Stil zu essen, und alle drei berichteten, Queso-Fresko zu essen.

Sie können die FDA-Ankündigung hier einsehen fda.gov

Quelle: FDA
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: Listeria

11. Februar 2021 16:06

“Ein mehrstaatlicher Ausbruch von Listeria monocytogenes Infektionen, die möglicherweise mit Frisch- und Weichkäse im hispanischen Stil in Verbindung stehen, wird derzeit von der FDA, der CDC und staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden untersucht. Frisch- und Weichkäse im hispanischen Stil sind d... Mehr anzeigenerzeit die führenden Hypothesen für die Ursache der Listeria-Infektionen.

Ab sofort gibt es Berichte von sieben Menschen, die mit dem Ausbruchsstamm von Listeria monocytogenes in Connecticut, Maryland, New York und Virginia infiziert sind. Sechs der sieben Kranken sind Hispanos. Von den vier befragten Personen berichteten drei, mindestens eine Art von frischem und weichem Käse im hispanischen Stil zu essen, und alle drei berichteten, Queso-Fresko zu essen.

Für weitere Informationen und um die Ankündigung zu lesen, klicken Sie hier: fda.gov
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: Listeria

22. Dezember 2020 20:30

“Die CDC sowie die staatlichen und lokalen Partner untersuchten einen mehrstufigen Ausbruch von E. coli-Infektionen im Zusammenhang mit Blattgemüse. Ab dem 22. Dezember 2020 ist dieser Ausbruch vorbei. 40 Menschen, die mit dem Ausbruchsstamm von E. coli O157:H7 infiziert waren, wurden aus 19 Staaten... Mehr anzeigengemeldet. 20 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und 4 entwickelte das hämolytische urämische Syndrom (HUS), eine Art Nierenversagen. Es wurden keine Todesfälle gemeldet.

Epidemiologische und Traceback-Beweise zeigten, dass Blattgemüse die wahrscheinliche Ursache für diesen Ausbruch war. Die Ermittler konnten einen bestimmten Typ oder eine bestimmte Marke von Blattgemüse nicht identifizieren, da die Menschen bei diesem Ausbruch berichteten, eine Vielzahl von Blattgemüse zu essen und weil verschiedene Blattgemüse oft zusammen angebaut, geerntet und verarbeitet werden.

Menschen erkranken normalerweise 2 bis 8 Tage (durchschnittlich 3 bis 4 Tage) an Shiga-Toxin produzierendem E. coli (STEC), nachdem sie den Keim schlucken. Zu den Symptomen gehören häufig schwere Magenkrämpfe, Durchfall (oft blutig) und Erbrechen. Manche Menschen haben möglicherweise Fieber, das normalerweise nicht sehr hoch ist (weniger als 108° F/38,5° C).

So lesen Sie die CDC-Ankündigung: cdc.gov

Quelle: CDC
Weniger sehen
Von IwasPoisoned.com Benutzer gemeldet
Arztbesuch: Ja
Diagnose: E. Coli